Maddrax 614 - Das Tier in mir - von Kolja van Horn

Kolja van Horn 
MADDRAX 
Das Tier in mir
Band 614
Erschienen am 01.08.2023
Cover von Shutterstock

Matt und Haaley haben gerade noch einen weiteren Aufschub erhalten, bevor ihr Bewusstsein untrennbar mit Mabutas Aants verschmolzen wäre. Aufatmen können sie jedoch noch lange nicht, denn der Weg zur Kultstätte der Mayaa, wo ihre geistlosen Körper liegen, ist weit – und ein Ameisenheer ist schon dorthin unterwegs, um sie zu verspeisen!

Professor Grzymek hätte dieser Roman gefallen. Die Bewusstseine von Matt und Haaley hoppen bei ihrem verzweifelten Versuch in ihre Körper zurückzukehren munter durch die Tierwelt des südamerikanischen Dschungels. Dabei wird ihnen immer wieder der Garaus gemacht und sie müssen einen neuen Tierkörper finden, den sie sich ausleihen können. Dabei verheizen sie die armen kleineren, aber auch monströseren Tiere regelrecht auf ihrem Weg. Am Ende landen sie in einem sterbenden Menschenkörper eines Soldaten der USS Niemitz, was eigentlich nicht möglich sein sollte.

Auch in diesem Roman bewegen sich Matt und Haaley wieder tierisch voran. Dabei sind die scheinbar endlosen Körperwechsel bis zum Finale zwar amüsant und interessant geschildert, der Roman bleibt aber in seiner Story sehr eindimensional. Der abschließende Cliffhangar ist noch das abwechslungsreichste in der ganzen Geschichte. Kolja van Horn ist jedoch ein routinierter Heftromanautor und schildert das Abenteuer und einzelne Szenen sehr eindrucksvoll. So macht er den Rückweg der beiden Helden doch zu einem kurzweiliges und lesenswertes Abenteuer. Es gelingt ihm für meinen Geschmack jedoch nicht so gut wie Ian Rolf Hill, Haaleys Gedanken passend und überzogen verrückt in Szene zu setzen. Die etwas fehlende Spannung dieses Romans wird durch das Ende vertagt und ich hoffe, dass der tierische Part im kommenden Roman abgeschlossen sein wird. 

Cover: ⭐️⭐️

Schreibstil: ⭐️⭐️⭐️⭐️
Thema: ⭐️⭐️⭐️
Charaktere: ⭐️⭐️⭐️
Spannung: ⭐️⭐️⭐️
Serienflair: ⭐️⭐️

Gesamt: ⭐️⭐️⭐️

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bastei-Seriencrossover John Sinclair - Professor Zamorra - Dorian Hunter

Gespenster-Krimi 77 - Der Vampir von Rom - von Michael Schauer

Castor Pollux 1 - Gladiator der Finsternis - von Michael Schauer