Die UFO-Akten 39 - Der Abgrund - von Logan Dee

Logan Dee
DIE UFO-AKTEN
Der Abgrund
Band 39
Erschienen am 21.03.2023
Cover von Shutterstock

Sind Träume Schnittstellen in eine andere Realität? Und beeinflussen sie unser diesseitiges Leben?
Auf drei verschiedenen Kontinenten durchleben drei Menschen Nacht für Nacht denselben Albtraum: Sie werden von Männern in Schwarz gejagt und von UFOs entführt.
Unabhängig voneinander forschen sie nach der Bedeutung des Traums – und stoßen im kalifornischen San Diego auf das "Dream Research Center". Dort werden sie von einem mexikanischen Schamanen in der metaphysischen Kunst des Träumens unterwiesen.
Eine faszinierende Entdeckungsreise beginnt, eine Reise entlang urbaner Abgründe. Und nicht alle Wege führen zurück in die Realität ...

Ein aufbereiteter Roman der Altserie von Uwe Voehl alias Logan Dee wartet mit Band 39 der Serie auf die Leser zum Thema Traumforschung.

Der Roman hat mich nicht so richtig abholt und hatte einige Längen und lässt es bis auf das Ende an Spannung fehlen. Einzig die Thematik um die "Entführung" von Judy Davenport aus den ersten Bänden der Serie die hier nochmal aufgegriffen wird, hält mich bei der Stange. Leider auch mal wieder ohne große Erkenntnisse. Dennoch gehören die Romane von Logan Dee zu den routiniert geschriebenen und gut zu lesenden Beiträgen der Serie. 

Cover: ⭐️⭐️⭐️

Schreibstil: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Thema: ⭐️
Charaktere: ⭐️⭐️⭐️
Spannung: ⭐️⭐️
Serienflair: ⭐️⭐️⭐️

Gesamt: ⭐️⭐️⭐️

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bastei-Seriencrossover John Sinclair - Professor Zamorra - Dorian Hunter

Gespenster-Krimi 77 - Der Vampir von Rom - von Michael Schauer

Castor Pollux 1 - Gladiator der Finsternis - von Michael Schauer