Maddrax 583 - Die Schuld der Pancinowa - von Christian Schwarz

Christian Schwarz
MADDRAX
Die Schuld der Pancinowa
Band 583
Erschienen am 24.05.2022
Cover von Shutterstock

Tom Ericson und Vasraa Uon haben das "Geheimnis im Eis" gelöst – und damit weitere Fragen aufgeworfen. Die über dreitausend Jahre alten Hintergründe und die aktuellen Konsequenzen ihrer unfassbaren Entdeckung schildert der nächste Roman. Ihre Mission zur Beschaffung eines Wurmlochs scheint jedenfalls gescheitert, denn in den Augen von Präsident Lepmurt sind sie dank ihres Wissens nun die Staatsfeinde Nummer eins. Ein Schicksal, das Matt und Aruula, die den beiden folgen, noch bevorsteht...

Wir verbleiben auch in den kommenden Wochen in der Region der Ringplaneten. Genauer gesagt im Cancriss-System. Mit zwei Beiträgen, geschrieben von Christian Schwarz. Er führt die Geschichte um das Geheimnis der Pancinowa, die Lucy Guth im letzten Teil begonnen hat, fort und führt uns in die Vergangenheit des Planeten und der Pancinowa. Nun da wir wissen, was in der Eiswüste verborgen war, wird es interessant. Der kosmische Überbau bei Maddrax hat mittlerweile enormes Potential. Auch wenn ich immer betone, dass es mir mit der Ringwelt zu spacig wurde und zu wenig apokalyptisch, so bin ich als Science-Fiction-Fan und Perry Rhodan Anhänger doch sehr angetan von den kosmischen Entitäten, die derzeit die Handlung (mal wieder) bereichern. Der aktuelle Roman beantwortet dabei auch einige Fragen zu den Pancinowa und ihrer Welt, die wohl im Ringwelt-Zyklus noch unbeantwortet blieben. Und auch für mich als Unwissender um den größten Teil der Handlung aus dem Ringplaneten-Zyklus, hält der Roman einige Überraschungen bereit. Es geht um politische Machtspiele und Verschwörungstheorien. Also auch keine so weit hergeholten Dinge unserer aktuellen Zeit.

Die Geschichte war sehr gut konstruiert und gut erzählt. Nun wird klar, warum ein Wandler im ewigen Eis liegt und dort regungslos verharrt. Und warum dies geheim gehalten werden soll. Letztendlich hilft dieses Geheimnis Matt bei den aktuellen Problemen. Das es nicht so einfach wird wie gedacht und Vasraa noch ins Geschehen eingreift, erfahren wir im nächsten Teil. Fünf Sterne!

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bastei-Seriencrossover John Sinclair - Professor Zamorra - Dorian Hunter

Gespenster-Krimi 77 - Der Vampir von Rom - von Michael Schauer

Castor Pollux 1 - Gladiator der Finsternis - von Michael Schauer